Legenden des Schattens

Die Legenden des Schattens sind eine WoW-Gilde auf Seite der Horde auf dem Server Todeswache
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Neuerungen der Gildensatzung

Nach unten 
AutorNachricht
Sona



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 19.07.08
Alter : 26
Ort : Ingolstadt

BeitragThema: Neuerungen der Gildensatzung   So Feb 15, 2009 1:36 pm

Thema des gestrigen Gildentreffens waren die zukünftige Struktur, die Ziele und die die Ausrichtung unserer Gilde. Folgendes wurde auf Probe (1 Monat) beschlossen.

1 ) Hauptanliegen der Gilde ist momentan das Werben neuer Mitglieder um einen stabilen und rentablen Online-Zustand zu erreichen.

2 ) Ein Offizier und ein Helfer geben Richtlinien vor, die jedes Mitglied der Gilde zu beachten hat, wenn es weitere Mitglieder wirbt. Sie sorgen außerdem dafür, dass Unruhestifter aus der Gilde entfernt werden, bevor deren Probezeit abgelaufen ist. Sonarià und Samix haben sich bereit erklärt, diesen Job zu übernehmen.

Richtlinien
Beim Werben neuer Mitglieder hat das Gildenmitglied auf folgende Faktoren zu achten:
a) Name (Hasipupsi und Cybermaus werden abgelehnt - dies bleibt ein RP-Server!)
b) Ausdrucksweise (ey Alter - was willst du von mir? - abgelehnt)
c) Verhalten gegenüber anderen Chars (Höflichkeit und Respekt sollten bekannte Wörter sein)
d) Ist das ein aktiver Char oder sucht die Person einen Abstellplatz für den Twink?

3 ) Neu geworbene Spieler erhalten den Rang Anwärter und müssen sich in 1 Monat als würdig erweisen, um einen Rang aufzusteigen und sich von da an Mitglied nennen zu dürfen.
Dieser Monat dient als Probezeit, um herauszufinden, ob der Spieler gildenfähig ist.
Gildenfähig sind Mitglieder, die sich aktiv an Treffen, Instanzen und anderen Aktivitäten beteiligen und ein gewisses Niveau bewahren, wenn es um den Umgang mit den anderen geht.

4 ) Ab dem Rang Mitglied darf der Spieler neue Gildenmitglieder werben und einladen. Er hat in dem Monat zuvor bewiesen, dass er weiß, worum es in unserer Gilde geht und wird dies hoffentlich auch umsetzen.

5 ) Negatives Auffallen kann und wird Konsequenzen haben. Der aktive Offizier oder sein Helfer werden ein Auge auf die neuen Anwärter haben und sie auf ihr störendes Verhalten ansprechen; wenn nötig, werden diese Spieler aus der Gilde entfernt.
Unter negativem Verhalten verstehen sich Unhöflichkeit, Respektlosigkeit, ein falscher Umgangston dem Gegenüber und das Provozieren anderer.

6 ) Es herrscht eine Anmeldepflicht im Forum und auf der zukünftigen Homepage der Gilde ab dem Rang Mitglied! Sich selbst zu informieren gehört zum Standard.

7 ) Ein Gildenmitglied, das länger als 2 Monate inaktiv bleibt, ohne einen Grund nennen zu können, wird aus der Gilde entfernt.

8 ) Die zukünftige Ausrichtung der Gilde wird sich auf PvP, Instanzen und gemeinsames Questen beschränken. Eventuell werden Unternehmungen geplant, welche dem Zusammenhalt der Gilde dienen sollen. Wir befinden uns im Aufbau dieser Struktur und können deshalb nicht mit vorhandenen Dingen werben - alles noch ganz frisch (:


Ich freue mich, wenn unser Vorhaben gelingt und ich bald mehr als 3 Mitglieder online treffe.
In ewiger Verbundenheit,
Sonarià
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Neuerungen der Gildensatzung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legenden des Schattens :: Legenden des Schattens :: Gildensatzung-
Gehe zu: