Legenden des Schattens

Die Legenden des Schattens sind eine WoW-Gilde auf Seite der Horde auf dem Server Todeswache
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Silbermond, 9.11.2008: Enstcheidung des Hohen Schiedsgerichts im Fall Shisema

Nach unten 
AutorNachricht
niraljaa

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 18.07.08
Ort : München

BeitragThema: Silbermond, 9.11.2008: Enstcheidung des Hohen Schiedsgerichts im Fall Shisema   Mo Nov 10, 2008 12:07 pm

Enstcheidung des Hohen Schiedsgerichts im Fall Shisema

Angezeigter Tatbestand
Es ist Gildenmitgliedern aufgefallen, das Shisema in den letzten Tagen eine Vielzahl von Gegenständen aus der Gildenbank entnahm, um sie dann auf eigene Rechnung im AH zu verkaufen.

Ergebnis der Befragung

Shisema gab die Vorgänge sofort zu, zeigte Reue und legte die noch vorhandenen Gegenstände wieder in die Gildenbank ein, bzw. zahlte auch noch 5G ein, für die schon verkauften Gegenstände

Als Grund für ihr unehrenhaftes Verhalten gab sie an, dass sie nicht gewusst hätte, wie sie zu Geld kommen soll. Sie hätte in der Gilde gefragt, ob ihr jemand Geld leihen könne, aber man hätte ihr erzählt "In der Gilde wird nicht gebettelt!" und da wäre sie auch wütend gewesen, dass ihr niemand hilft.

Urteil des Hohen Schiedsgerichts


Das Hohe Schiedsgericht (Sindis, Niraljaa, Slarti, Amraith, Fjella und Dämonwächter) hat folgendes Urteil gefällt:

Das Hohe Schiedsgericht sieht es als erwiesen an, das Shisema Gegenstände aus der Gildenbank entwendet und auf eigene Rechnung über das AH verkauft zu haben. Dazu gibt es Zeugenaussagen (Slarti, Amraith), Beweise (Gildenbanklog) und ein Geständnis.
Damit wird Shisema schuldig gesprochen, sich unehrenhaft und die Allgemeinheit schädigend verhalten zu haben.

festgesetztes Strafmaß

Auf Grund des sofortigen Geständnisses, dem unmittelbaren Versuch, den Schaden so gering wie möglich zu halten und der Reue, die Shisema zeigte, erkennt das Hohe Gericht auf mildernde Umstände. Folgendes Urteil wird gefällt:

Shisema wird nicht aus der Gilde ausgeschlossen, aber zum "Anwärter" degradiert. Sie ist angehalten, ihr Verhalten in Zukunft den Maßstäben der Gilde anzupassen.

f.d.HG Niraljaa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vince-everett.de/
 
Silbermond, 9.11.2008: Enstcheidung des Hohen Schiedsgerichts im Fall Shisema
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legenden des Schattens :: Legenden des Schattens :: Neustes und Proklamationen :: Proklamationen des Schiedsgerichts-
Gehe zu: