Legenden des Schattens

Die Legenden des Schattens sind eine WoW-Gilde auf Seite der Horde auf dem Server Todeswache
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Vorbereitung für die HBRS: Der Siegel des Aufstiegs

Nach unten 
AutorNachricht
niraljaa

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 18.07.08
Ort : München

BeitragThema: Vorbereitung für die HBRS: Der Siegel des Aufstiegs   Do Sep 18, 2008 12:41 pm

Geliebte Brüder und Schwestern,

Ich habe folgendes auf Buffed.de erfahren:

"Das Siegel des Aufstiegs

Betreten kann man UBRS erst nachdem man in LBRS die drei Edelsteine gefunden und das Siegel des Aufstiegs geschmiedet hat. Dazu muss man in LBRS die Bosse Omok, Voone und Wyrmthalak ausschalten und die drei Edelsteine einsammeln, die allerdings nur eine Dropchance von ca. 15% haben. Dazu benötigt man nun noch das Unverzierte Siegel des Aufstiegs. Hierbei handelt es sich um einen Randomdrop von allen Humanoiden in der Instanz. Auf den meisten Servern kann man das Siegel aber mittlerweile auch im Auktionshaus für ca. 2-3 Gold erwerben. Um das Siegel zu schmieden spricht man erneut mit Vaelan. Das war der Ork auf dem Plateau im ersten Raum, der sich sobald man in seine Nähe kommt in einen Menschen verwandelt. Vaelan schickt euch nun in die Marschen von Dustwallow zum Bau von Aschenschwinge. Dieser befindet sich ganz im Süden, noch hinter dem Hort von Onyxia. Dieser 61 Elite Drachkin ist alleine in seiner Höhle. Als erfahrener Druide kann man diesen Drachen zwar auch alleine bezwingen, es ist aber ratsam mindestens einen Heiler, einen Tank und einen Damage Dealer mit zu nehmen. Falls man ein Interface veränderndes AddOn benutzt, sollte man vorher überprüfen ob die Begleiter-Steuerleiste auch sichtbar ist. Diese benötigt man um den Drachen zu steuern und die Quest abzuschließen.

Nach dem Pull bringt man Aschenschwinge erstmal auf 25% seiner Lebenspunkte. Nun sollte man das Siegel auf dem Boden platzieren und zwar so das man es gut sehen kann. Es wird nun weiter Schaden auf den Drachen gemacht bis etwa 10%. Mit Hilfe der Kugel, die man von Vaelan bekommen hat, kann man nun die Kontrolle über den Drachen übernehmen. Der drache verfügt über verschiedene Attacken. Wichtig ist hierbei die erste Attacke „Flammen des schwarzen Drachenschwarms“. Nun sollte man mit dem Drachen in Richtung des aufgestellten Siegels zielen und die Attacke benutzen.

Nun noch das Siegel aufsammeln und zurück bringen zu Vaelan. Zum Abschied sagt Vaelan: „… und denkt daran, dieses Siegel wird euch helfen, in der Stunde, in der Eure Not am größten ist.“, was es damit auf sich hat, wird später in diesem Guide erklärt. Nur soviel sei verraten, in der Arena von UBRS wird Eure Not am größten sein."

Wir müssen uns also vorher mit einer 5-Gruppe in die LBRS aufmachen...

in ewiger Verbundenheit Niraljaa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vince-everett.de/
niraljaa

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 18.07.08
Ort : München

BeitragThema: Re: Vorbereitung für die HBRS: Der Siegel des Aufstiegs   Fr Sep 19, 2008 11:21 am

Wir haben das Siegel des Aufstiegs gestern besorgt. Sindis hat es jetzt dabei!


in ewiger Verbundenheit

Niraljaa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vince-everett.de/
 
Vorbereitung für die HBRS: Der Siegel des Aufstiegs
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 19.11.2015 - Neue Questreihe "Vorbereitung auf die Reise"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legenden des Schattens :: Legenden des Schattens :: Die Raidgruppe :: Erste Offensive: Sammeln der Ersten Kampfnarben :: Obere Schwarzfeslspitze-
Gehe zu: